Polizeisportverein Stuttgart

Liebe PSV-Mitglieder,

leider steigt die Anzahl der Menschen, die sich mit Covid-19 infizieren, auch in der Stadt Stuttgart. Da der sogenannte Inzidenzwert bereits mehrere Tage über 100 liegt, hat die Stadt ab 31.03.2021 die sogenannte “Notbremse” gezogen, von der auch der Vereinssport betroffen ist. Da unsere Tennis-, Leichtathletik- und Fußballplätze als “weitläufige Anlagen” zählen, dürfen sich dort bis zu fünf Personen aus zwei Haushalten treffen und individuell Sport treiben. Leider ist aber das Training mit Kindergruppen und in Gymnastik-, Sporthallen oder Schwimmbädern derzeit nicht zulässig. Nähere Informationen bekommt Ihr von Eurem Trainer oder Abteilungsleiter.

 

Wir hoffen, dass die Infektionsschutzmaßnahmen bald greifen und wir uns auch auf unserem Sportgelände wieder treffen können. Auch Familie Stavridis steht in der Gaststätte bereit und möchte uns gerne wieder bewirten. Wenn es soweit ist, werden wir hier direkt Bescheid geben.

Wir wünschen weiterhin beste Gesundheit und einen guten Frühlingsanfang.

 

Euer Vorstand